Autofinanzierungen – das sollten Sie wissen

Autofinanzierungen – das sollten Sie wissen

Ein günstiges neues Auto gefällig? Die Zeit dafür scheint ideal – glaubt man zumindest der Werbung des Autohandels. Selten zuvor wurden deutsche Kunden von Autohäusern so umgarnt, wie in diesem nun beginnenden Herbst.

Doch aufgepasst, so verlockend die Slogans der Händler auch klingen, bewahren Sie klaren Kopf und schauen Sie genau hin, wer da für Sie besonders attraktive Autopreise und die günstigsten Autofinanzierungen parat hat.

All jene, deren Sparkonto über genügend Futter verfügt, sollten sich beim Autokauf einfach auf das Modell stürzen, dass am besten zu Ihnen passt – und mit einem Händler einen möglichst fairen und günstigen Kaufpreis aushandeln. Die Zeiten sind ideal dafür!

Etwas mehr Mühe haben es diejenigen, bei denen der Spargroschen für den neuen Traumflitzer nicht ganz reicht. Denn Autohändler allerorts umwerben Familienväter, Pendler und Lifestylemobilisten mit aller Art Finanzierungs- und Leasingangeboten, um auch Interessenten mit wenig Geld den Erwerb eines Neuwagens zu ermöglichen.

Diese vier Schritte sollten Sie beim Autokauf beachten

Schritt 1: Vor dem Kauf verschiedene Händlerangebote für einen Barkauf einholen. Gerade Barzahlern winken beim Autokauf immer wieder attraktive Rabatte.

Schritt 2: Schriftliche Angebote erstellen lassen, wie hoch die Gesamtkosten des Kfz-Kaufs tatsächlich sind, falls der Kauf per Finanzierung über die Bühne gehen soll.

Schritt 3: Angebote – primär bei Onlinebanken – zu einem speziellen Autokredit samt Nebenkosten einholen. Über einen Onlinevergleich (z.B. über www.vergleich24.at/autokredit-vergleich) können Sie schnell das günstigste Kreditangebot einholen. Mit einem solchen Darlehen in der Tasche können Sie beim Autohändler als Barzahler auftreten und so höchstwahrscheinlich den ein oder anderen attraktiven Preisnachlass herausholen.

4. Schritt: Schließlich sollten Sie auch Leasingunternehmen kontaktieren und um schriftliches Angebot inklusive aller Gesamtkosten bitten – um Ihren neuen Traumwagen vielleicht nicht zu kaufen oder zu finanzieren, sondern zu leasen.

Wenn Sie solchermaßen vorgehen, sitzen Sie demnächst garantiert günstig hinter einem neuen Lenkrad. Viel Erfolg dabei.

Share this post